Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsvorschlag Ä9

Veranstaltung: Kreistagswahlprogramm 2014
Ursprungsantrag: Gesundheit, Soziales, Bildung, Kunst und Kultur
AntragsstellerIn: Thoralf
Status: Eingereicht
Eingereicht: 10.04.2014, 15:16 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 73 bis 79
auch im neuen Landkreis bestehen bleiben. Diese Angebote helfen die Folgen von Arbeitslosigkeit zu mildern. Die bisherige Förderung sozialer Projekte durch den AltkreisLandkreis darf, trotz der schlechten Finanzlage, keine weiteren finanziellen Einschnitte hinnehmen, sondern ist bedarfsgerecht (z.B. auf Grundlage einer Jugendhilfeplanung) fortzuführen.
Vor allen Dingen die Kommunen müssen sich ihrer Verantwortung stärker als bisher bewusst werden und soziale Projekte aufbauen bzw. stärker als bisher fördern.
Kommentar schreiben
ACHTUNG: Um diese Funktion zu nutzen, muss entweder JavaScript aktiviert sein, oder du musst eingeloggt sein.
Im Absatz von Zeile 163 bis 174
Kunst und Kultur
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzen sich für die Erhaltung und eine weitere Gestaltung des sozialen und kulturellen Lebensraumes ein. Kultureinrichtungen des Landkreises und der Kommunen sollten für breite Bevölkerungskreise und für Vereine geöffnet bleiben. Die Kulturerziehung von Kindern und Jugendlichen in Musikschulen ist zu erhalten, auszubauen und weiter zu fördern. Künstlerinitiativen in den größeren Städten, aber auch auf dem Land, sind gleichermaßen zu unterstützen
und zu fördern. Kunst und Kultur ist neben anderen wichtiger Standortfaktor für den Altkreis.Landkreis. Insbesondere setzen sich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den weiteren Erhalt der Elblandphilharmonie ein und unterstützen die Bestrebungen für die Schaffung eines neuen Konzertzentrums in der Region.
Kommentar schreiben
ACHTUNG: Um diese Funktion zu nutzen, muss entweder JavaScript aktiviert sein, oder du musst eingeloggt sein.

Begründung